Donnerstag, 1. Februar 2018

Timeless Retter, der verlorenen Zeit

Armand Baltazar
Timeless - Retter, der verlorenen Zeit
978-3-570-17447-0   Geb. 19,99   eBook 15,99   

cbj Verlag


Worum geht es?

Es gab eine große Zeitkatastrophe.
Nun leben Menschen aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen zusammen. Es gibt die Ältesten ( Menschen aus der Zunkunft ), die Dampfzeitler ( Menschen aus der zivilisierte Vergangenheit ) und die Menschen aus dem Dazwischen. Die sogenannten Mittelzeitler. Sogar Dinosaurier leben mit ihnen.
In dieser Welt lebt auch Diego mit seiner Familie.

Es haben nicht viele Menschen überlebt. Nach der Katastrophe gab es einen großen Krieg, bis die Menschheit sich endlich einig war, dass man nur friedlich miteinander überleben würde. Aber wie es immer so ist, waren natürlich nicht alle damit einverstanden.
Eines Tages wird Diegos Vater, ein Wissenschaftler und Erfinder von Rebellen entführt. Nun setzt Diego alles daran, seinen Vater wiederzufinden. Hilfe erhält er hierbei von seinen Freunden Petey, Lucy und Paige. Und damit beginnt die abenteuerliche Geschichte.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Aufmerksam geworden bin ich auf dieses Buch durch das tolle Cover und den Klappentext. Die Geschichte ist mit zahlreichen farbigen Illustrationen ausgestattet.
Diego und seine Familie haben mir sehr gut gefallen. Auch seine Freunde fand ich gut getroffen.
Nur leider wollte der Funke so gar nicht überspringen. Teilweise fand ich die Geschichte sehr langatmig. Dann wiederum überschlugen sich die Ereignisse.
Ebenso waren mir die Aufgaben der Kinder etwas zuviel. Dadurch kamen sie mir teilweise älter vor als ihre 13 Jahre.
Ein Pluspunkt sind die zahlreichen, farbigen Illustrationen. Die fand ich sehr gut. Die Idee dieser Welt ist toll, aber mir hat das gewisse Etwas gefehlt.

Bewertung:   📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Bild- und Textquellen: cbj Verlag