Sonntag, 28. Januar 2018

War was! Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch Piper Verlag

Paul Erickson
War was? - Das geheime Krieg-der-Sterne-Tagebuch
978-3-492-70431-1   Broschiert 14,-   eBook 9,99
Piper Verlag


Worum geht es?


Paul Erickson, bekennender Star Wars Fan, findet auf einer Convention ein geheimes Tagebuch. Von einem gewissen G.L. Es ist randvoll mit Ideen für einen neuen Science-Fiction Film.  Angefangen bei dem Filmtitel bis hin zu sehr detaillierten Entwürfen für Sets, Kostüme und Figuren. Und natürlich der Handlung des Ganzen.
Schon erstaunlich, welche Fragen sich der Tagebuchschreiber stellt. Und wie er sie beantwortet. Ich möchte an dieser Stelle gar nicht in Detail gehen.

Ja, ich muss es gestehen. Ich bin ein Fan der ersten Stunde. Ich habe damals als kleines Mädchen das Kinoplakat bewundert und war total begeistert. Und dann noch diese drei kleinen, magischen Worte: Es war einmal. Bereits als junge Leserin habe ich Märchen geliebt. Daher war dieser Film für mich ein Muss. Das hat sich bis heute nicht geändert. Ich war sehr skeptisch, als ich dieses Buch begonnen habe.
Aber: Es ist wirklich witzig und mit einem Augenzwinkern geschrieben.
Zahlreiche kleine, mehr oder weniger offensichtliche, Hinweise haben mich manchmal laut lachen lassen. Dieses Buch ist auf jeden Fall etwas für Fans!
Mir hat es sehr gut gefallen!

Vielen Dank an den Piper Verlag, für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Bild- und Textquellen: Piper Verlag