Samstag, 12. Oktober 2019

Elias & Laia 3 - In den Fängen der Finsternis von Sabaa Tahir

Sabaa Tahir
Elias & Laia 3 - In den Fängen der Finsternis
978-3846600788   Geb.  Rez.Ex.
ONE

Klappentext 


Wo Leben ist, ist Hoffnung


Das Martialenimperium steht am Abgrund: Imperator Marcus überzieht das Land mit dem Blut der Unschuldigen, während Blutgreif Helena diese zu schützen versucht. Weit im Osten weiß Laia, dass sie den Nachtbringer aufhalten muss, und das ohne Elias. Denn Elias ist nun als Seelenfänger an die Zwischenstatt, das Geisterreich, gebunden. Dazu verdammt, einer uralten Macht bedingungslos zu dienen - auch wenn dies bedeutet, die Frau aufzugeben, die er liebt.


Meine Meinung




Wie auch schon die beiden Vorgänger, konnte mich auch dieser Teil der Geschichte begeistern! In diesem Band sind die drei Hauptakteure in alle Winde zerstreut. Elias befindet sich in der Zwischenstadt, wo er sich auf seine Aufgabe, den Geistern den Übergang zu erleichtern, vorbereitet.

Laia versucht alles um ihren Volk, den Kundigen, zu Gerechtigkeit zu verhelfen.
Und Helena, der Blutgreif, lässt nichts unversucht, um Keris, die Kommandantin, zu stoppen. Und dann ist da noch der Nachtbringer...

Auch im dritten Band wird die Geschichte wieder aus der Sicht von Elias, Laia und dem Blutgreif geschildert. Waren bereits die Vorgänger düster und brutal, so schafft die Story es dieses Mal, die vorangegangenen Ereignisse in den Schatten zu stellen. Den drei Protagonisten bleibt nichts erspart. Jeder von ihnen geht durch seine ganz persönliche Hölle. Der Nachtbringer und die Kommandantin Keris verlangen ihnen alles ab! Immer wenn man glaubt, endlich ist man als Leser auf dem richtigen Weg, so wird man schnell eines besseren belehrt! Die Geschichte nimmt schnell Fahrt auf und man befindet sich auf einem wahren Höllentrip! Unerwartete Wendungen lassen schnell die Hoffnung aufgeben, dass doch noch alles gut wird. Zwischendurch gibt es allerdings immer wieder Augenblicke, in denen nicht alles verloren ist.
Ich bin förmlich durch die Seiten geflogen, und habe mit Elias, Laia und Helena gebangt, gelitten und gehofft!

Nach dieser Geschichte, ist nichts mehr, so wie es am Anfang war!
Am Ende war ich fassungslos und total zerstört! Das Schicksal der Drei lässt wohl niemanden kalt! Ich hoffe sehr, dass wir nicht wieder so lange auf die Fortsetzung warten müssen!  
Ich liebe diese Reihe und kann sie nur jedem ans Herz legen!

Vielen Dank an NetGalley für das Rezensionsexemplar!

#EliasLaiaInDenFängenDerFinsternis  #NetGalleyDe

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Neuzugänge September 2019

Auch im September durften wieder einige neue Bücher bei mir einziehen!
Eine bunte Mischung von Märchen, Dystopien, Computerspiele und Zeitreisen.
Also alles dabei und ein großer Teil bereits gelesen.  ☺☺☺
Ich denke, die meisten von Euch kennen die Bücher bereits. Wer hat denn schon das eine oder andere davon gelesen? ☺

📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Ursula Poznanski 
Erebos 2
978-3-7432-0049-4   Geb.
Loewe 

Klappentext 



EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT DAZUGELERNT
Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden …
Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können …







📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Kira Licht
Staub und Flammen - Das zweite Buch der Götter 
978-3-8466-0090-0   Geb.
ONE

Klappentext 


Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?

Livias Welt steht Kopf: Seit sie in den Katakomben von Paris den geheimnisvollen Maél getroffen hat, ist in ihrem Leben nichts mehr wie zuvor. Er offenbart ihr nicht nur, dass die griechischen Gottheiten mitten unter den Menschen leben, sondern hat ihr ganz nebenbei auch noch ordentlich den Kopf verdreht. Als Maél eines Vebrechens angeklagt und im Olymp eingekerkert wird, zögert Livia nicht lange. Sie wird Maéls Unschuld beweisen. Ausgerechnet Maéls Halbbruder Enko scheint der Einzige zu sein, der ihr helfen kann. Zusammen machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Nicht nur Maél ist in Gefahr, sondern die gesamte Menschheit ...







📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Amy Ewing 
Kristallblau - Magisches Blut 
978-3-7488-0001-9   Geb.
Dragonfly 

Klappentext 

»Unser Blut ist magisch. Wir sind die Cerulean.« Diese Sätze hat Sera schon so oft gehört, aber ihre Fragen über die Vergangenheit beantwortet niemand. Sera spürt, dass die Hohepriesterin wie auch ihre Mütter ein Geheimnis hüten. Als sie ausgewählt wird, ihre Welt zu retten, und sich dafür opfern soll, fügt sich Sera dennoch in ihr Schicksal. Doch weder stirbt sie, noch kann sie zunächst ihre Aufgabe erfüllen. Stattdessen muss Sera in einer völlig anderen Welt einen Kampf um Leben und Tod führen.






📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Chris Colfer
Land of Stories - Das magische Land 2
Die Rückkehr der Zauberin
978-3-7373-5633-6   Geb.
Sauerländer 

Klappentext 


Die ganze Wahrheit über Dornröschen, Schneewittchen & Co: der zweite Band von Chris Colfers großer internationaler Bestsellerserie!

Das magische Land der Geschichten wird von einer düsteren Bedrohung heimgesucht: Die böse Zauberin ist zurück und hat die Mutter der Zwillinge entführt, um sie alle zu erpressen. Alex und ihr Bruder Conner müssen erneut in das magische Land reisen, sonst sehen sie ihre Mutter womöglich nie wieder! Bald schon sind sie auf der Suche nach einem seltenen Artefakt, dem sogenannten »Stab des Staunens«. Um seine Kraft nutzen zu können, begeben sich die Geschwister an die am meisten gefürchteten Orte im ganzen magischen Land – denn nur so können sie der Zauberin Einhalt gebieten!






📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Lena Kiefer
Ophelia Scale 2 - Der Himmel wird beben 
978-3-570-16543-0   Geb.
Cbj

Klappentext 


Sie bietet dem Tod die Stirn und dem Schicksal ihr Herz

Die 18-jährige Ophelia ist zum Tode verurteilt. Im Auftrag des Widerstandes hat sie einen Anschlag auf den König verübt. Ihre Liebe zu dessen Bruder Lucien hat sie ebenso geopfert. Doch dann bietet ihr Phoenix, der Chef des Geheimdienstes, einen Handel an: Wenn sie bereit ist, sich bei ihren Freunden von ReVerse als Spionin der Regierung zu betätigen, kann sie ihr Leben und das ihres besten Freundes retten. Nun muss Ophelia sich entscheiden - zwischen ihren Gefühlen und dem Glauben, was sie für richtig hält.







📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚

Mats Strandberg
Das Ende
978-3-03880029-3   Geb.   Rez.Ex.
Arctis

Klappentext 

Was würdest du tun, wenn die Welt vor dem Untergang stünde?

Du bist 17 Jahre alt, es ist Sommer und alles scheint wie immer zu sein. Doch in etwa einem Monat wird ein riesiger Komet auf die Erde prallen und alles Leben auslöschen. Wie willst du deine letzten Wochen verbringen? Und was möchtest du noch all jenen sagen, die du liebst? »Das Ende«, das neue Jugendbuch des schwedischen Bestsellerautors Mats Strandberg, ist die Geschichte zweier junger Menschen, Simon und Lucinda, in einer Welt auf Zeit ...








📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Haryley Barker
Die Arena 1 - Grausame Spiele 
978-3-8052-0048-6   Geb.   Rez.Ex.
Rowohlt

Klappentext 

London in der nahen Zukunft. Die Gesellschaft hat eine Spaltung vollzogen: Die Pures leben komfortabel und luxuriös, während die Dregs ausgegrenzt, geächtet und unterdrückt werden. Manchen Familien der Dregs werden ihre Kinder entrissen und zum "Zirkus" gebracht, wo die jungen Artisten zum Amüsement der Pures hungrigen Löwen begegnen oder waghalsige Hochseilakte liefern.
Hoshiko ist der Star auf dem Hochseil - sie vollbringt jeden Abend Unglaubliches, 15 Meter über dem Boden, ohne Fangnetz. Jede Vorführung könnte ihre letzte sein - und genau darauf lauern sensationslüstern und mit fasziniertem Grauen ihre Zuschauer. Doch dann begegnet Hoshiko dem Sohn einer hochrangigen Pure-Politikerin, Ben, der den Zirkus besucht - und verliebt sich in ihn, gegen alle Regeln. Ben begreift erst nach und nach die Realitäten, die hinter seinem komfortablen Leben stehen und wendet sich gegen seine eigene Klasse - für Hoshiko, das Mädchen, das er liebt. Um sie zu retten, begibt er sich in tödliche Gefahr.








📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Marah Woolf
TausendMalSchon
978-3-7915-0130-7   Geb.
Dressler

Klappentext 

»Dein wievieltes Leben ist das?«, fragte ich mit belegter Stimme.
»Das eintausendste«, flüsterte er.
»Das hier ist dein letztes? Du hast schon tausend Mal gelebt?«
»Ja«, sagte er noch leiser. »Danach ist es vorbei.«
Es gibt drei Dinge, die die 18-jährige Sasha sich fest vorgenommen hat:
Sie wird in diesem Leben ihre Bestimmung nicht annehmen. Sie wird niemanden wegen ihrer Gabe in Gefahr bringen und ihre Seelenmagie tief in sich verschließen.
Auf der sturmumtosten Atlantikinsel Alderney ließen sich diese Vorhaben in die Tat umsetzen, aber dann taucht eines Nachts Cedric de Gray auf. Erst rettet er sie vor dem Ertrinken und dann vor einem Seelenjäger, der es auf Sashas kostbare Seele abgesehen hat. Doch diese übt auch auf Cedric einen unwiderstehlichen Reiz aus, denn mit nur einem Splitter davon, könnte er ewig leben.






📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚   📚📚📚📚📚


Die Textrechte liegen bei den einzelnen Verlagen! 

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Inmitten von Sternen und Dunkelheit - Xenith von Ch. L. Feener

Chani Lynn Feener
Inmitten von Sternen und Dunkelheit  - Xenith

978-3-9596-7307-5   Geb.    Rez.Ex.
HarperCollins 


Klappentext 

Delaney weiß nicht recht, wie ihr geschieht. Der umwerfende Bodyguard Ruckus entführt sie auf seinen Heimatplaneten, da er sie mit der Prinzessin von Xenith verwechselt. Als ihr Kidnapper seinen Fehler bemerkt, bittet er Delaney inständig, in die Rolle der Thronfolgerin zu schlüpfen, bis er die abtrünnige Adlige gefunden hat. Nur so lässt sich ein intergalaktischer Krieg verhindern. Delaney ist entschlossen, ihr Geheimnis zu hüten – doch dafür darf sie sich nicht in den Intrigen von Xenith verstricken, sondern muss auch den Verlobten der Prinzessin täuschen. Und ihre Gefühle für Ruckus könnten alles gefährden …




Meine Meinung 


Eine intergalaktische Romanze...
Aufgrund einer Verwechslung landet Delaney auf dem Planeten Xenith. Plötzlich sieht sie aus wie deren Prinzessin. Nur ein sehr kleiner Kreis glaubt ihren hartnäckigen Beteuerungen, dass sie nicht die ist, für die sie alle halten. Unter anderem auch der persönliche Leibwächter der Prinzessin. Auch der König und die Königin sehen sehr schnell ein, dass Delaney wohl die Wahrheit sagt. Denn Prinzessin Olena ist das genaue Gegenteil von ihr. 
Aber es gilt einen interstellaren Krieg zu verhindern. Und dazu muss Delaney überzeugend in die Rolle der Prinzessin schlüpfen. Zumal sie auch deren Verlobten täuschen soll...




Anfangs hatte ich einige Schwierigkeiten mit der Geschichte. Delaney als Protagonistin fand ich toll! Ehrlich, nicht immerzu jammernd, oder hilfsbedürftig. Durch und durch sympathisch. Auch Ruckus ist der Traum einer jeden Leserin. Groß, attraktiv und mitfühlend. Klischeehaft, aber überzeugend dargestellt. Auch der Verlobte der Prinzessin, Trystan beeindruckt durch sein Äußeres. Charakterlich wirkt er anfangs bösartig und gemein. Aber im Laufe der Geschichte bekommt man als Leser so seine Zweifel. Ich bin sehr gespannt, wie sich sein Charakter weiter entwickelt! Um auf meine anfänglichen Schwierigkeiten zurückzukommen: Es kommen sehr viele fremdartige Begriffe vor. Sie werden zwar von der Autorin erklärt, aber es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich an sie gewöhnt hatte. Die Welt von Delaney/ Olena wird sehr schön erklärt. Man bekommt ein gutes Verständnis für die Rangfolgen und Bräuche von ihrem Volk. An manchen Stellen hätte ich mir zwar etwas mehr gewünscht, aber das tut der Geschichte als solches keinen Abbruch.

Durch den flotten und jugendlichen Schreibstil lässt sich das Buch ganz wunderbar lesen. Es ist spannend geschrieben und lässt den Leser so schnell nicht mehr los!
Ich hoffe nur, dass es auch eine deutsche Fortsetzung geben wird! 
Denn der Cliffhanger war echt fies!

Vielen Dank an NetGalley für das Rezensionsexemplar!

#InmittenVonSternenUndDunkelheitXenith #NetGalleyDe

Bewertung:   📚📚📚📚 von  📚📚📚📚📚



Dienstag, 1. Oktober 2019

Strange the Dreamer, der Junge, der träumte von Laini Taylor

Laini Taylor
Strange The Dreamer 1 - Der Junge, der träumte
978-3-8466-0085-6   Geb.  Rez.Ex.
ONE Verlag 





Klappentext 


Lass dich hineinziehen in eine Welt voller Träume


Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep - ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit?









Meine Meinung

Was für eine sprachgewaltige, magische, melancholische und wunderbare Geschichte!

Wir begegnen Lazlo Strange zum ersten Mal im Alter von 5 Jahren. Ein Waisenkind, welches eines unter vielen in einem Kloster ist. Schon in diesen jungen Jahren ist Lazlo anders, als die anderen Kinder. Er liebt Geschichten in jeder Form. Er möchte ein Teil dieser Welten sein. Er glaubt daran, dass es in ihnen stets ein Körnchen Wahrheit gibt. So wie in den Mythen und Legenden um die vergessene Stadt Weep. Einer Stadt voller Magie und Legenden...

Auch Jahre später gibt Lazlo diesen Traum nicht auf. Mittlerweile arbeitet er in einer Bibliothek, wo er in seiner freien Zeit, jede Minute auf der Suche nach der Stadt Weep ist. Jede Information, die er finden kann, hält er akribisch in seinen selbst gefertigten Büchern fest. Bis er eines Tages dem Patensohn der Königin begegnet. Dem Goldsohn, einem Zweitgeborenem, dem alles zufliegt. Und der Lazlos Träume für sich beansprucht.
Aber was wäre, wenn Lazlos Träume nicht nur Träume wären?!

Ein wirklich wunderbares Buch über Träume, Magie, grausame und wunderschöne magische Dinge. Eine Geschichte über einen Jungen, der unbeirrt an seinen Träumen festhält. Und der auch mehr Selbstvertrauen im Laufe seiner Reise gewinnt.

Die Geschichte wird sehr bildgewaltig erzählt. Man darf bald in jedem Kapitel ein neues Wunder bestaunen. Außerdem lernen wir " Götterkinder " kennen. Wunderschön, jedes mit einer besonderen Gabe und leider von den normal Sterblichen gehasst. Auch Lazlo begegnet einem dieser Kinder. Damit treffen zwei Welten aufeinander. Wir lernen auch Eril-Fane besser kennen. Und erfahren, wie er zu seinem Beinamen kam.

Unglaublich, wieviel hier in dieser Geschichte passiert! Auch die Welt, in der sie spielt, ist so detailliert beschrieben, dass man stets das Gefühl hat dabei zu sein. Ebenso wie die zahlreichen Geschichten, die hier eine wichtige Rolle spielen. Es sind so viele, dass man aus ihnen wiederum neue Geschichten erzählen könnte! Selbiges trifft übrigens auch auf die Wunder von Weep zu! 

Was Lazlo betrifft, so mag ich seinen Charakter. Einerseits ist er verträumt und liebt seine Geschichten. Andererseits ist er ein ehrlicher und zupackender junger Mann. Im Laufe seiner Reise gewinnt er an Kraft und Selbstvertrauen. Und bleibt immer noch offen für die Wunder und Mythen von Weep!

Das ist definitiv eines meiner Highlights in diesem Jahr! Ich freue mich schon auf den zweiten Band und bin sehr gespannt, wie es mit Lazlo und Weep weiter geht!

Ich möchte dieses Buch jedem ans Herz legen! Es ist etwas ganz besonderes!


Vielen lieben Dank an #Lesejury und den #oneverlag für das Rezensionsexemplar!

Bewertung:   📚📚📚📚📚  von  📚📚📚📚📚



Freitag, 27. September 2019

Zauberklang - Magie zwischen den Worten von Elvira Zeißler

Elvira Zeißler
Zauberklang - Magie zwischen den Worten
978-3-74949544-3   TB 12,-   eBook 3,99   Rez.Ex.
BOD

Klappentext 

Mystisch, spannend, gefühlvoll. Sein heißer Atem strich über meine Lippen und das Herz drohte in meiner Brust vor Sehnsucht, Aufregung und der bitteren Gewissheit zu zerspringen, dass es zu diesem Kuss - aus welchen Gründen auch immer - niemals kommen würde. Im letzten Schuljahr treten gleich zwei Jungs in Caras bis dahin eher ruhiges Leben. Der charmante, zuvorkommende, fast perfekt scheinende Erik und Christian, der mit seinen langen blonden Haaren, blauen Augen und seiner atemberaubenden Stimme alle Mädchen in den Bann zieht. Alle außer Cara. Und aus irgendeinem Grund sucht er ausgerechnet ihre Nähe. Aber gilt sein Interesse wirklich ihr, oder der Tatsache, dass sie anders ist? Allen Zweifeln und Geheimnissen zum Trotz fühlt sich Cara immer stärker zu Christian hingezogen. Doch auf ihm lastet ein uralter Fluch ... Der Roman ist in sich abgeschlossen. Hinweis: Der Roman erschien bereits 2017 unter dem Titel "Der Fluch der Loreley".






Achtung: Relaunch! Das Buch ist bereits unter dem Titel Der Fluch der Loreley erschienen. Nun hat es aber ein neues Cover erhalten!

Meine Meinung 

Cara ist 17 Jahre und steht vor ihrem Abschlussjahr. Nach einem Besuch bei ihrer besten Freundin Jessie, nimmt sie wie gewohnt den üblichen Heimweg. Der führt durch einen Park, wo sich ihr ein Junkie in den Weg stellt. Da kommt ihr Erik zu Hilfe.

Zwischen ihr und ihrem unbekannten Retter funkt es auf Anhieb. Auch wenn es ihr damit etwas zu schnell geht. Aber Erik gibt so schnell nicht auf. Gutaussehend, charmant und immer freundlich und höflich, ist Cara bereit, zu schauen, ob es daraus auch eine Beziehung entwickeln könnte.

Wie gut, dass auch die Schule wieder startet. Doch auch hier kommt Cara nicht wirklich zu Ruhe. Ein neuer Schüler taucht auf, und bringt alle in Aufruhr. Christian ist ein sehr attraktiver junger Mann, der sich in Schweigen hüllt. Kann er wirklich nicht sprechen, oder hat er ein großes Geheimnis, welches es zu hüten gilt?
Und wieso hat er nur Augen für Cara? Ausserdem entdeckt Cara eine neue Eigenschaft an sich, welche sie in Erstaunen versetzt!

Man merkt schon, jeder Menge Geheimnisse. Dazu kommen noch die Gedanken eines Fremden, welche sich nich so eindeutig zuordnen lassen!
Auch mit diesem Buch konnte mich die Autorin wieder einmal begeistern und bezaubern. Von Anfang an zog die Geschichte mich in ihren Bann. Von Beginn an wird die Spannung im Laufe der Handlung immer größer.  Zahlreiche überraschende Wendungen steigern sie sogar noch. Immer wieder habe ich geglaubt, auf der richtigen Spur zu sein. Und lag dann doch falsch!

Mir hat Caras Geschichte super gut gefallen! Spannung, Liebe und eine mystische Legende machen das Buch zu einem absoluten Lesegenuss!

Daher von mir eine klare Leseempfehlung!


Ein ganz dickes Dankeschön an die liebe Elvira Zeißler, für das Rezensionsexemplar!

Bewertung:   📚📚📚📚📚  von  📚📚📚📚📚