Donnerstag, 21. September 2017

Der durchgeknallte Spielecontroller cbt Verlag

David Baddiel
Der durchgeknallte Spielecontroller  
9783-570-16484-6   Geb. 14,99  
cbt Verlag


Inhalt 

Fred und Ellie sind Zwillinge und totale Gamer-Fans. Eines Tages erhalten sie einen magischen Controller.
Mit seiner Hilfe können sich die Zwillinge gegenseitig steuern. Das sorgt für einiges Aufsehen. Besonders bei Isla und Morris, ebenfalls Zwillinge und die Kinder des Schuldirektors Mr. Fawcett. Sie sind die Schultyrannen und vertreiben sich die Zeit damit die Nerds der Schule stets und ständig zu mobben. Dazu gehören auch Fred und Ellie, sowie deren Freunde Scarlett und Sterling.

Nachdem Fred und Ellie herausgefunden haben, was der Controller alles kann, wollen sie ihn zu ihrem Besten nutzen.
Fred wünscht sich nichts sehnlicher als ein toller Fußballer zu sein. Und Ellie wäre gerne hübscher und weniger nerdig, um ihrem heimlichen Schwarm Rashid zu gefallen. Aber ob das gutgehen kann?

Meine Meinung zu diesem Buch:

Eine witzige Geschichte mit leichtem Augenzwinkern. Nicht nur für Gamer-Fans.
Die Zwillinge haben mir stellenweise ein wenig leid getan. Ganz besonders, wenn es um ihre Eltern ging. Eine Mutter, die nur vor dem Fernseher sitzt und ein Vater, der nur Schinkenbrote ist. Puh, das fand ich doch irgendwie trostlos. Kein Wunder, dass die Kinder da lieber am Computer spielen.
Aber der Rest der Geschichte war witzig und unterhaltsam geschrieben. Besonders gefallen hat mir, dass die beiden Schultyrannen am Ende doch noch den richtigen Weg gefunden haben.
Alles in allem hat mir das Buch gut gefallen und ich würde es geübten Lesen ab der 3. Klasse empfehlen.

Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Bild- und Textquellen: 
cbt Verlag