Donnerstag, 17. August 2017

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow dtv Verlag

Rainbow Rowell
Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

978-3-423-64032-9   Geb. € 19,95
Hier geht es zum Verlag:
http://www.dtv.de
dtv Verlag


Inhalt 

Simon Snow ist einer der größten Zauberer der Zauberwelt. Nur mit dem kleinen Problem,  dass er seine Kräfte nicht wirklich kontrollieren kann. Zusammen mit seinen Freunden Penelope, Agatha und Baz, besucht er das Zauberinternat Watford.

Simon ist eine Waise, der während der Sommerferien stets in einem anderen Waisenhaus gelebt hat. Sein Gönner, der immer der Magier genannt wird, hat immer nur Simons Wohl und Sicherheit im Sinn. So auch im letzten Schuljahr. Während das Böse, "Der Schatten" auf jede sich bietende Gelegenheit wartet, wollen die Freunde sich am Kampf beteiligen. Das wird natürlich von den Erwachsenen nicht gerne gesehen.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Ich habe die Geschichte etwa nach einem drittel des Buches abgebrochen. Hatte mir die Leseprobe noch sehr gut gefallen, tat ich mir mit dem Buch selbst sehr schwer.
Bei der Geschichte handelt es sich um ein Spin Off zu dem Buch Fangirl von Rainbow Rowell. Es ist fiktive Fanfiction. Angelehnt an Harry Potter. Es gibt viele Parallelen und auch ähnliche Figuren. Die Geschichte startet am Anfang direkt durch. Es gibt zahlreiche Ereignisse in der Vergangenheit, welche nicht näher erklärt werden.
Auch einige der Figuren bleiben etwas blass. Vielleicht muss das so sein, denn schließlich handelt es sich bei der Geschichte um einen Einzelband. (  Nicht wie bei Harry um sieben.) Und vielleicht sollte man vorher doch Fangirl lesen, um einen besseren Bezug zu Simon Snow zu bekommen. So kann ich nur sagen, daß ich nicht richtig in die Geschichte rein gefunden habe und keinen Bezug zu den Charakteren aufbauen konnte. Schade.

Bewertung:   📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Montag, 14. August 2017

Rabenaas - Wie man die Schatten fängt Drachenmond Verlag

Sarah Adler
Rabenaas - Wie man die Schatten fängt
978-3-95991-194-8   kt. € 14,90
Hier geht es zum Verlag:
http://www.drachenmond.de
Drachenmond Verlag


Inhalt 

Ein total verrückter Haufen:

Eine Banshee und eine Hexe, eigentlich Besitzerinnen eines Detektivbüros.
Ein kleines Mädchen, welches nur aussieht wie ein kleines Mädchen. Und das eine Seuchenbringerin ist.
Eine Vampirfrau und ihr Gefährte, ein Wer-Stier.
Eine Anti-Sphinx. Sehr nett und sympathisch.
Ein durchschnittliches, normales Teenagermädchen.
Ein Cowboy. Welcher die ganze Truppe zusammen gestellt hat.

Und nicht zu vergessen: Corax, ein Rabe. Meistgesuchter Serienmörder und gewiefter Dieb im Universum.

Ihn zu finden und zu fassen ist das Ziel unseres bunt zusammen gewürfelten Teams.
Carl, der Cowboy hat gerade diese Truppe ausgesucht, weil jeder von ihnen ein besonderes Talent besitzt. Zusammen wollen sie Corax finden. Allerdings ist das schwieriger als gedacht. Corax ist intelligent und weiß mit seiner Art zu überzeugen.
Aber er ist gefährlich und nicht zu unterschätzen. Außerdem ist er skrupellos und eiskalt. Die Kopfgeldjäger müssen sich ihre Strategien genau überlegen. Fehler können hier schnell zum vorzeitigen Ableben führen! Es beginnt eine rasante Verfolgungsjagd, die über verschiedene Planeten und zu vielen kuriosen Charakteren führt! Werden sie es schaffen, Corax zu fassen?


Meine Meinung zu diesem Buch:

Absolut mitreißend! Anfangs fand ich die Protagonisten etwas seltsam. Obwohl, seltsam es eigentlich nicht trifft. Sie sind halt anders! Sie haben alle ihre Schwächen, Ecken und Kanten und natürlich auch ihre Stärken! Auch Nix, die eigentlich nur ein gewöhnlicher Teenager ist. Ich möchte a dieser Stelle gar nicht näher auf jeden einzelnen eingehen. Das Vergnügen solltet Ihr schon selber haben! Die Truppe reist von einem außergewöhnlichen Ort zum nächsten, um den Dieb und Mörder Corax zu finden, zu verhaften und die große Belohnung zu kassieren. Anfangs sind sich alle mehr oder wenig einig, wie das Ganze zu bewerkstelligen ist. Aber ihre Suche ist schwieriger als erwartet. Die Kopfgeldjäger geraten an ihre Grenzen, finden an unerwarteter Stelle Freunde und auch Feinde.
 Das Ganze enet in einem furiosen Showdown
Die Geschichte ist flüssig und sehr spannend geschrieben. Sie hat mich am Ende nach einer atemberaubenden Achterbahnfahrt mit einem großen WOW! zurückgelassen.
Und kann man einen Dieb und Mörder lieben?! Ja, kann man!
Ich liebe Corax! Und den chaotischen Trupp Kopfgeldjäger!

Ich habe das Buch bereits vor einigen Tagen beendet. Aber ich brauchte etwas Zeit, um die Geschichte noch "sacken" zu lassen!
Ich möchte Euch mit dieser tollen Geschichte ein weiteres Buch aus dem Drachenmond Verlag an Herz legen! ❤❤❤

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die liebe Sarah Adler, die mir netterweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Bewertung: 📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Samstag, 12. August 2017

Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen Oetinger Verlag

Angelika Diem
Schattenthron  - Das Mädchen mit den goldenen Augen
978-3-8415-0091-5   kt. € 9,99
Hier geht es zum Verlag:
http://www.oetinger-taschenbuch.de
Oetinger Verlag


Inhalt 

Rahel ist die Ziehtochter eines Holzfällers und seiner Frau.
Sie hat ein ganz besonderes und gefährliches Geheimnis. Der Ort,  in dem sie mit ihren Eltern lebt, wird immer wieder von den königlichen Soldaten heimgesucht. Diese treiben die stets höher werdenden Steuern ein und gehen dabei sehr brutal vor. Doch niemand wagt es, sich dagegen aufzulehnen, da bereits der kleinste Verstoß mit dem Tod bestraft werden kann. Eines Tages wird die Situation für Rahel zu gefährlich und sie muss fliehen. Sie macht sich auf den Weg zum Schloß, um dort als Küchenmagd zu arbeiten. Doch auch dort ist sie nicht wirklich sicher.
Am Königshof findet eine Brautschau für den Prinzen statt, an der jedes Mädchen, welches älter ist als 16 Jahre, teilnehmen muss. Egal ob sie von adel ist oder nicht.
Auch Rahel wird gezwungen teilzunehmen. Anfangs will sie noch verlieren, doch Rahel durfte den Prinzen bereits inoffiziell kennenlernen. Auf ungewöhnliche Weise gelingt iht ein Weiterkommen in den Prüfungen. Bis sie auf ein gut gehütetes Geheimnis des Königs und des Regenten stößt.
Und auch der Prinz hat zwei Gesichter. Wird er zu ihr stehen und Rahels Geheimnis beschützen? Rahel selbst erhält von einer unerwarteten Seite Hilfe und findet in der Komtesse Rieke eine wahre Freundin.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Romantisch, düster und märchenhaft. In dieser Geschichte ist alles drin! Ja, manchmal ist sie vielleicht etwas vorhersehbar. Aber das tut der Geschichte nicht weh! ET gibt eine starke Heldin, Rahel natürlich, die sich zu helfen weiß, auch wenn ihr manchmal Zweifel kommen. Sie lässt sich auch nicht durch die gehässigen Kommentare ihrer Mitarbeiterinnen beirren. Sie bleibt sich selbst treu.
Auch der Prinz ist ein interessanter  Charakter. Er zweifelhaft oft an sich selbst und ist nicht mit der Art und Weise einverstanden, wie sein Vater das Land regiert. Innerlich zerrissen will er das Richtige tun, und seine böse Seite unterdrücken.
Und natürlich darf auch der perfekte Bösewicht nicht fehlen. In diesem Fall in der Gestalt des Regenten, der wohl vom Volk unter dem Berge abstammt. Er hat eigene Pläne, die er von niemandem durchkreuzen lässt.
Wenn Ihr also ein schönes Buch zum wegschmöckern sucht, seit ihr hier genau richtig!


Bewertung: 📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Montag, 7. August 2017

Das Herz des Verräters- Die Chroniken der Verbliebenen 2 one Verlag

Mary E. Pearson
Herz des Verräters
Die Chroniken der Verbliebenen 2
978-3-8466-0042-9   Geb. € 18,-
Hier geht's zum Verlag:
http://www.one-verlag.de
one Verlag


Inhalt

Achtung Spoiler!

Der zweite Teil setzt genau da an, wo der erste geendet hat. Lia ist zusammen mit Rafe am Hof des Komizars von Venda angekommen. Dorthin hat sie Kaden, der Attentäter verschleppt. Der präsentiert Lia und Rafe als seine Gefangenen.
Der Komizar von Venda ist ein sehr intelligenter und berechnender Mann. Skrupellos und eiskalt kennt er nur eine Sache: Sein Reich.
Er ist sich noch nicht ganz schlüssig, ob er für Lia Verwendung hat. Er überlässt sie erst einmal Kaden, der sich ein wenig um sie kümmern soll. Rafe dagegen hat dem Komizar einen Handel vorgeschlagen. Er gibt vor, im Namen des Prinzen unterwegs zu sein. Der angeblich ein Bündnis mit Venda schließen möchte. Ein gefährliches Spiel.

Lia und Rafe nutzen jede der wenigen Gelegenheiten, wo sie unbeobachtet sind, um Pläne für ihre Flucht zu schmieden. Rafe hofft indessen immer noch auf seine Freunde, die ihnen helfen wollen. Aber je mehr Zeit vergeh, umso geringer wird die Hoffnung, daß Hilfe unterwegs ist.

Der Komizar benutzt Lia währenddessen als Hoffnungsträger. Er stellt sie seinem Volk als Überläuferin vor, die vor ihren eigenen Leuten geflohen ist. Schlimmer noch, er will sie zu einer Heirat mit ihm zwingen. Aber Lia findet auch Verbündete.
In den Kindern und der kleinen Aster, die Lia mit allem versorgt. Und auch in den Schneiderinnen, die Lia vendische Kleider schneidern, um ihr Anerkennung zu zollen. Sie bekommt auch von einigen unerwarteten Seiten Unterstützung.

Zwischen den Fronten stehen Rafe und Kaden. Kaden hat seinem Komizar und dem Land Venda Treue geschworen. Obwohl er nicht mit allen Entscheidungen des Komizars einverstanden ist, die Lia betreffen, lässt er ihn zähneknirschend gewähren. Rafe hingegen tritt als Abgesandter des Prinzen von Dahlbreck auf. Immer darauf bedacht, seine wahren Gefühle für Lia zu verbergen.

Und Lia? Sie gewinnt das Wohlwollen des Volkes, glaubt dieses doch, daß sie die Gabe besitzt und vielleicht etwas mit einer alten Legende zu tun hat.



Meine Meinung zu diesem Buch:


Wow!!! Mir hat bereits der erste Band sehr gut gefallen, aber der zweite ist einfach nur Wow! Dieses Mal steht Lia mehr im Focus. Sie ist schon lange nicht mehr die Prinzessin. Die hat sie bereits im ersten Band hinter sich gelassen. Nun muss Lia sich mit ihrer Gabe auseinandersetzen und rückt auch in das Interesse des Volkes, welches etwas Besonderes in ihr sieht. Sie muss überlegen, wie sie das Überleben von Rafe sichert. An diesem Punkt bleibt ihr also gar keine andere Wahl, als scheinbar die Frau des Komizars zu werden.
Kaden versucht immer wieder sich schützend vor Lia zu stellen. Dies gelingt ihm meistens ganz gut. Aber vor der Willkür des Komizars kann auch er sie nicht beschützen. Ich habe mit allen dreien gehofft und gebangt!

Das Buch liest sich flüssig und die Geschichte ist sehr spannend.
Auch hier wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht der Protagonisten erzählt. Das gibt dem Leser Einblicke in die verschiedenen Sichtweisen und bringt ihm die Seite der Figuren im Hintergrund näher. Die vermeintlichen Barbaren aus Venda sind den Menschen der anderen Königreiche gar nicht so unerähnlich. Dies stellt auch Lia fest. Die uralten Geschichten der verschiedenen Reiche spielen eine größere Rolle, die sich dem Leser nach und nach erschließt.
Zum Schluss kann ich nur sagen:
Ich bin begeistert und sehr gespannt, ob die Reihe auch weiterhin so spannend bleibt!

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

























Samstag, 5. August 2017

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf Drachenmond Verlag

Nina MacKay
Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
978-3-95991-989-0   kt. € 14,90
Hier geht es zum Verlag:
http://www.drachenmond.de
Drachenmond Verlag


Inhalt

Im Märchenwald ist die Hölle los! Den Prinzessinnen Snow, Cinder, Rose und Rapunzel wurden ihre Happy Ends gestohlen! In diesem Fall bedeutet es, ihre Prinzen wurden entführt. Da hilft nur eines:
Sie müssen ihre Prinzen finden und retten! Tatkräftige Unterstützung bekommen die Prinzessinnen von Red. Sie leitet mehr oder weniger die Rettungsaktion.

Als erstes gilt es herauszufinden, wer wohl hinter der Entführung stecken könnte. Deshalb machen sich die fünf daran, die möglichen Verdächtigen zu finden. Und ganz klar ist: Dabei können es sich nur um 1. Wölfe 2. Hexen 3. böse Stiefmütter oder 4. böse Feen handeln. Das Motto heißt: Fragen und erschlagen. Manchmal auch in der falschen Reihenfolge. Zumindest für die vier Prinzessinnen.
Red ist alleine unterwegs und trifft auf einen Werwolf, der sich in einer ihrer Fallen verirrt hat. Sie befreit ihn, trotz ihrer Wolfsphobie und macht sich gemeinsam mit ihm auf den Weg.

Unterwegs treffen sie dabei auf viele bekannte Figuren. Durch ein magisches Wollknäuel werden sie nach Neverland geführt. Hier werden Red und Ever durch Hook und die Tinkerneat getrennt. Red bleibt keine andere Wahl, als mit Hook/ Jaz auf sein Schiff zu gehen. Dort überlegen sich Jaz und Red einen Rettungsplan für Ever.

Währenddessen sind die vier Prinzessinnen im Märchenwald unterwegs. Dabei bleibt die eine oder andere Hexe auf der Strecke. Selbst Rumpelstielzchen fällt einem kleinen Unfall zum Opfer. Natürlich versehentlich. Die Vier verstehen sich als Retter und Räche ihrer Prinzen. Dabei scheuen sie keine Mühen.
Sie suchen auch Prinzessin Jasmine aus dem Morgenland auf. Die ist allerdings gar nicht gut auf die vier zu sprechen. Glaubt Jasmine doch, sie hätten ihren Vater entführt und ihre Soldaten mit einem Schlaffzauber belegt.

Red kämpft unterdessen gegen den Charme von Jaz. Sie ist hin und hergerissen, was ihre Gefühle für ihn und Ever angeht.

Aber sie darf auch ihre Freundinnen nicht vergessen. Noch haben sie die Prinzen nicht gefunden!
In einem großen Showdown treffen sich alle in Wonderland wieder. Hier treffen sie auf die Herzkönigin. Ist sie verantwortlich für die Entführung der Prinzen?

Meine Meinung zu diesem Buch:

Mein Rat: Wenn Ihr dieses Buch lest, stellt sicher, daß Ihr alleine seid! Oder zumindest nicht irgendwo in der Öffentlichkeit! Das könnte sonst etwas peinlich werden! Bei dieser Geschichte bleibt kein Auge trocken! Ich habe die ganze Zeit immer wieder lachen müssen, über die komischen Situationen. Über die kessen Sprüche, über die ( manchmal) etwas schusseligen Prinzessinnen und über so vieles mehr. Redist eindeutig die Smarte, die versucht mit Logik und Vernunft ein Problem zu lösen. Die vier Prinzessinnen, angeführt von Snow, stolpern von einer komischen Situation zur nächsten. Das man die Verdächtigen lieber erst einmal befragen sollte, bevor man sie versehentlich umbringt, wird gerne von ihnen übersehen.
Auch die Mischung von Märchen und Realität/ Gegenwart ist witzig und gelungen!
Die Geschichte ist kurzweilig und witzig erzählt. Die Protagonisten sind alle gut beschrieben und bleiben dem Leser auch nach beenden des Buches sicher noch eine ganze Weile in Erinnerung!

Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung!

 📚 Aschenputtel und die Erbsen-Phobie 📚
Voraussichtlicher ET August 2017

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚        

Dienstag, 1. August 2017

Ein Kuss aus Sternenstaub cbj Verlag

Jessica Khoury
Ein Kuss aus Sternenstaub
978-3-570-40353-3   TB € 9,99
Hier geht es zum Verlag:
http://www.cbj-verlag.de
cbj Verlag


Inhalt 

Zahra ist eine sehr alte und sehr mächtige Dschinny. Seit 500 Jahren befindet sie sich in ihrer Lampe bis ein gewisser Aladdin sie befreit. Beide wollen aus dem anderen den größten Nutzen ziehen. Aladdin will Rache für den Tod seiner Eltern. Und Zahra möchte nur eines: ihre Freiheit.
Sie erzählt auch die Geschichte. Manchmal hat man das Gefühl, sie erzählt sie einer längst verstorbenen Freundin. Zahra mag zwar die Dienerin des Lampenbesitzers sein, aber sie ist es mit ihrer eigenen willensstarken Persönlichkeit.
Und Aladdin ist ein charmanter, sehr geschickter junger Dieb, der sich nicht vor dem Geist der Lampe fürchtet. Beide gehen ebenbürtig miteinander um und scheuen sich nicht, dem anderen ihre Meinung zu sagen. Allerdings haben sie wohl nicht damit gerechnet sich ineinander zu verlieben.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Jessica Khoury hat hier eine wunderbare, märchenhafte Geschichte aus 1001 Nacht gezaubert! Die Figuren sind ihr sehr gut gelungen, das orientalische Setting ist toll und sprachlich hat mir die Geschichte richtig gut gefallen!
Allen voran Zahra und Aladdin. Ihre Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail erdacht worden. Allein schon die verschiedenen Figuren, oder auch Rauch, in die sich Zahra verwandeln kann. Sie ist eine mutige, junge Frau, welche nicht den Weg gehen will, der ihr vorgezeichnet wurde. Und auch Aladdin hat das Herz am rechten Fleck. Mit seinem Charme weiß er zu verzaubern. Auch die anderen Figuren der Geschichte haben mich überzeugt. Sehr gut gefallen hat mir die Prinzessin Capsida, die sich nicht den Herrschenden anpassen will.
Wer also starken Protagonisten, eine spannende Story und Romantik sucht, ist hier genau richtig!

Bewertung: 📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Interessiert? Das Buch gibt es hier:


http://www.buecherzimmer-aschaffenburg.de










Freitag, 28. Juli 2017

Noch mehr Drachenbabys 2017 - Erscheinen demnächst: 💕💖

Und nun die Drachenbabys, die erst noch in den nächsten Monaten schlüpfen werden und auf meiner Wunschliste landen. 💕💖💕


Marie Graßhoff
Schöpfer der Wolken
978-3-95991-098-9   kt. € 16,90

Inhalt 

Ciara kann in den Träumen anderer lesen wie in Büchern. Ihr ältester Bruder, der Schriftsteller Koba, ist der Einzige, der davon weiß. Als dieser jedoch auf unerklärliche Weise verstirbt, ändert sich für die junge Frau alles.
Kobas letztem Wunsch folgend, reist sie mit seinem neuesten Manuskript nach Shanhai, um es dort einem dubiosen Verleger zu überreichen. Doch in der fremden Stadt, kreuzen Menschen ihre Wege, die so sind wie sie.

Menschen mit besonderen Fähigkeiten.
Als Erdbeben beginnen, den ganzen Planeten zu erschüttern, die Uhren verrückt spielen und fremde Dimensionen aus den Spiegeln dringen, begeben sich die jungen Erwachsenen gemeinsam auf die Suche nach dem wahren Grund ihrer Talente  - und nach dem Grund dafür, warum die Welt um sie herum nach und nach zerbricht.

Voraussichtlicher ET  Oktober 2017          
  

📚📚📚📚📚

Emily Thomsen
Flerya - Drachenschlaf
978-3-95991-351-5   kt. € 14,90

Inhalt 

Einst verbannte der Drachenkönig Gardorath die Herrscherin der Ghul und bewahrte damit das Reich vor dem Niedergang. Nur die Trägerin des magischen Armbandes Kemantie kann Aine befreien. Nichts anderes will Yadiran, der oberste Feldherr der dunklen Herrscherin und dabei ist ihm jedes Mittel recht. Er entführt Gardoraths Tochter Flerya, die untrennbar mit Kemantie verbunden ist und zieht sie als sein eigenes Kind auf. Ohne Erinnerung an ihre wahre Herkunft schenkt sie ihm ihre ganze Liebe. Doch der kaltblütige Seelenfresser wartet nur auf Fleryas sechzehnten Geburtstag. Es ist der Tag, an dem der Drache in ihr erwacht und sie Aine befreien wird. Der Tag, an dem Yadiran ihren Tod fordert. Gebrochen vom Verrat und auf sich allein gestellt, versucht Flerya ihrem Häscher zu entrinnen  - und den Untergang Emireschas abzuwenden.

Voraussichtlicher ET Oktober 2017

📚📚📚📚📚

D. B. Granzow
Raubzug des Phönix
978-395991-430-7   kt. €14,90

Inhalt 

"Wenn der Mensch überleben will, geht er über Leichen. Er ist ein Raubtier. Nichts weiter als ein gefährliches, mordendes Raubtier. Egoistisch. Skrupellos. Unmoralisch.
Ich dachte immer meine Familie wäre anders. Ich habe mich geirrt. "

Als ihrer Mutter der Fiebertod droht, begibt sich die 15-jährige Hayden entschlossen
auf die Reise mit nur einem Ziel vor Augen: die Raubnacht. Viermal jährlich darf das Lagerhaus in der Stadt geplündert werden und genau dort hofft Hayden, die rettende Medizin für ihre Mutter zu finden. Auf ihrem Weg stolpert sie über eine Wahrheit, die ihr von der Familie verschwiegen wurde und sie begreift, daß manche Dinge nicht grundlos unausgesprochen bleiben. Auf einmal gibt es nur noch eine einzige Gewissheit. Dieser Raubzug könnte zugleich ihr letzter sein, denn die gefährlichste Lüge ihrer Familie war das Schweigen.

Vier Nächte.
Drei Städte.
Zwei Milliarden Menschen.
Ein Ziel: Überleben.

Voraussichtlicher ET August 2017.

📚📚📚📚📚

Liane Mars
Bin hexen - wünscht mir Glück

Inhalt 
Bild könnte enthalten: Wolken und Text

Hexe Prim hasst die Magie. Bei keinem einzigen Zauberspruch kann sie sich sicher sein, was am Ende daraus entsteht. Kein Wunder, daß Prim nur äußerst ungern hext. Doch das ist nun einmal Pflicht, sonst spielt die Magie vollkommen verrückt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird die Zauberwelt vom Hexenjäger Liam enttarnt.
Der ist nicht nur sexy und gefährlich, sondern auf magische Weise mit Prim verbunden. Was das angeht, ist die Zauberwelt unerbittlich. Prim muss das Herz des Jägers erobern, um die Magie zu beruhigen. Doch wie soll sie das machen, ohne von ihm verhaftet zu werden?

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚

Helena Gäßler
Das Raunen der Flammen

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Inhalt 

"Ein Held ist wie ein Funken Hoffnung in der Dunkelheit...Seien wir mal ehrlich. In der Realität erlöschen Funken ganz, ganz schnell. "

Das Grauen lauert zwischen den fahlen Stämmen des Düsterwalds, drängt aus seinen dunklen Tiefen hervor ins Licht. Nichts scheint die Scharen von Ungeheuern stoppen zu können. Verzweifelt klammern sich die Menschen an ihre letzte Hoffnung: Uralte Lieder und Legenden wispern von einer Heldin, strahlend wie eine Flamme...
Anscheinend muss bei der Überlieferung etwas schief gelaufen sein. Denn warum sonst sollte die Wahl ausgerechnet auf mich fallen? Ja, genau, mich, Zoraya, großartig im Schafe hüten, aber absolut hoffnungslos im Monster töten. Beste Voraussetzungen, um in einen  Kampf Riessenratten und pferdegroße Heuschrecken nicht als Futter zu enden. Bleibt nur die Frage, ob es keinen anderen Weg gibt, als sich den Spielregeln der Mächtigen zu fügen. Denn wer sagt eigentlich, dass man seiner Bestimmung folgen muss?

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚

Maja Köllinger
Madness - Das Land der tickenden Herzen

Inhalt
Bild könnte enthalten: 1 Person, Nacht und Text
" Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.

Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig, weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt?

Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei.
Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher, und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder,
als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten.
Und dann ... ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist. Oh, falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin im Wunderland gelandet... kennst du vielleicht den Weg hinaus?"

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚

Christelle Zaurini
Blaues Gold - Wasser wie Blut

Inhalt 
Bild könnte enthalten: Text

Ohne Wasser stirbt jedes Leben.
Niemand weiß das besser als Ella  - hineingeboren in eine Welt, in der dieses kostbare Gut knapp geworden ist. Reichtum wird nicht mehr durch Geld definiert: Die Privilegierten herrschen über die knappen Wasserressoursen, während die Armen ihre Kinder als Sklaven verkaufen, um überleben zu können.
Ella soll kurz vor ihrem 18. Geburtstag an den Meistbietenden versteigert werden. Doch da rettet sie Cole, ein junger, charmanter Soldat der Untergrundbewegung und bittet sie, sich dem Widerstand anzuschließen.
Je mehr Zeit sie mit Cole verbringt, desto klarer wird ihr, dass Freiheit immer ihren Preis hat. Und sie sich entscheiden muss, wieviel sie bereit ist zu zahlen.

ET noch unbestimmt.


📚📚📚📚📚

Laura Labas
Der verwunschene Gott - Von Göttern und Hexen

Inhalt

Bild könnte enthalten: Text
Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebenschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesammten Königreiches.

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚




Dennis Frey
Fremder Himmel

Inhalt
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
Sie riss den Kopf herum und da war er." Mein Held"; hauchte sie. Und genau das war er. Ihr Held.
Zähne blitzten weiß auf, als er ihr zulächelte.

Mona, ein junge Autorin, hat gerade zum ersten Mal ein Manuskript beendet. Um das volle Potential ihrer Fantasy-Welt Kaemnor zu entfalten, trifft sie sich mit dem Lektor Bragi, der ihr helfen möchte und im Ausgleich nur ein Versprechen verlangt:
Mona darf nicht aufgeben, bis er es ihr erlaubt. Sie stimmt zu und findet sich kurz darauf in Kaemnor wieder - der Welt, die sie selbst erschaffen hat. Doch während sie von da an bei jedem Einschlafen zwischen den Welten hin und her springt, muss sie sich eingestehen, dass sie längst keine so gute Autorin ist, wie sie gedacht hatte...

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.



📚📚📚📚📚

Asuka Lionera
Löwentochter  - Divinitas 3



Inhalt 

Es ist töricht, an Märchen zu glauben. Sie werden nicht wahr, auch nicht für Prinzessinnen. Niemand weiß das besser als ich. Nachdem ich vom Zauber, der meine Erinnerungen weggesperrt hat,
Befreit wurde, stehe ich vor den Trümmern meiner Existenz: Der Mann,
den ich mein Leben lang geliebt habe, ist mit der Frau zusammen, die ich aus tiefstem Herzen verabscheue.
Für mich gibt es keinen Platz. Ruhelos lebe ich von einem Tag zum anderen, ertrage den Fluch, der auf mir lastet und der ein normales Leben undenkbar macht.

Die Hoffnung auf Glück und Liebe für mich habe ich bereits vor langer Zeit verloren, und auch der Waldelf Ayrun, der sich beharrlich in meiner Nähe aufhält und in mir Gefühle weckt, die ich für unmöglich hielt, vermag daran nichts zu ändern.
Als die Zukunft des Königreichs in Gefahr ist, bin ich die Einzige, die den drohenden Krieg verhindern kann.

Doch das geht nicht ohne Ayruns Hilfe...

ET voraussichtlich Juli 2017.

📚📚📚📚📚



Katharina V. Haderer
Green Scales

Inhalt 

Ein Jahr.
Zwei Arenen.
Von einem Duell zur nächsten Schlacht.

Die Suche nach ihrem leiblichen Vater führt Christie in die zwielichtigen Viertel von Shousa, der Stadr der Drachen-Triade. Ausgerechnet ihre verhassten Drachenschuppen erwecken die Aufmerksamkeit zweier niederträchtiger Jäger, die Drachenwandler wie Ware verkaufen und Christie auf offener Straße entführen.
In Gefangenschaft wird Christie vor eine schwere Entscheidung gestellt. Soll sie das Risiko eingehen, ihre geheime Identität zu verraten, in der Hoffnung dadurch Hilfe zu erlangen? Die Uhr tickt - denn wer nicht verkauft werden kann, dem droht ein weitaus schlimmeres Schicksal ...

ET voraussichtlich  2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚

Nicole Godzek
Murphy - Rache ist süß



Inhalt 

Rache ist süß. Ein Unglück kommt selten allein. Liebe macht blind...
Sie sind mehr als nur Sprichwörter. Unsichtbar und unsterblich leben sie unter uns. Einer von ihnen ist Murphy, die Verkörperung von Murphys Gesetz: Alles was schief gehen kann, wird auch schief gehen. Er liebt es,  Chaos zu verbreiten, Dinge zu zerstören und den Menschen Streiche zu spielen.
Als jedoch eines Tages Murphys Chaosmagie Amok läuft und das Lebenseines Rivalen Archie (Rache ist süß) zerstört, schwört dieser, Murphy das Leben zur Hölle zu machen. Doch Murphy wäre nicht Murphy, wenn er sich dies einfach gefallen lassen würde, und so entbrennt innerhalb kürzester Zeit ein Kleinkrieg, der die Gemeinschaft der Lebenden Sprichwörter zu spalten droht...

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚

Teresa Kuba
Sternenscherben

Inhalt 

Mein Name ist Nora Stars und ich gehöre zur Elite des perfekten Systems. Unter meiner Haut sitzt ein Chip, der verhindert, dass ich eine der letzten Städte der Erde verlasse, denn außerhalb leben die Outsider.
Wertlose Menschen, die ohne den Schutz der Stadt wahnsinnig wurden.
Ausgebildet zur Kämpferin, werde ich alles für das System tun. Aber ich bin anders, denn mein Haar ist nicht blond wie das der meisten  Privilegierten, sondern pechschwarz. Und obwohl alle meine Erinnerungen vor dem 18. Lebensjahr gelöscht wurden, erscheinen in meinen Träumen Bilder aus einem längst vergangenen Leben - Einem Leben außerhalb der Stadt.

ET voraussichtlich  2017. Genauer Termin folgt.

📚📚📚📚📚


Christian Handel
Rosen und Knochen
Die Hexenwald- Chroniken

Inhalt 

Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinen Muiranne und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Wassermühlen und Bauernhäusern.

Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfes angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte...

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.
                                                                                                                                                             


📚📚📚📚📚                                
                                                                               


Julia Schmuck
Chronika- Aus dem Chaos geboren

Inhalt 

Chaos. Seit jeher beherrschte es die Legenden,
nun besiegelt es ihr Schicksal.

Als ihre beste Freundin brutal ermordet wird, entfesselt die Naturmagierin Helena Feyrsinger die längst vergessen geglaubte Chaosmagie.  Trauer und Angst vor dieser tödlichen Macht lassen sie ein Leben in der Verbannung akzeptieren, bis ihre Geschwister spurlos verschwinden und Helena alles zu verlieren droht, was ihr noch geblieben ist. Zusammen mit dem Mann, der den Schmerz ihrer Vergangenheit immer noch wach hält, begibt sie sich auf die Suche. Schon blald gerät sie nicht nur zwischen die Fronten zweier magischer Völker, sondern auch in die tiefsten Abgründe ihrer Welt und muss für jedes Opfer bereit sein, ehe sie das Chaos auf ewig zeichnet.

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.


📚📚📚📚📚
                                                                             


Lin Rina
Animant Crumbs Staubchroniken

Inhalt 

England 1890.

Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das wünscht sich Animanta Mutter für ihre Tochter. Doch Ani hat anderes im Sinn, denn sie lebt in einer Welt aus Büchern, und ist sehr bemüht der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen.

Als unerwartet Onkel Alfred zu Besuch kommt und ihr eine Arbeitsstelle anbietet, erkennt Ani darin die einmalige Chance, ihrem eingeschränktenLeben zu entfliehen.


ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.


📚📚📚📚📚

Und zum Schluss noch mein ganz persönliches Highlight ❤❤❤

Ava Reed
Mondlichtkrieger

Bild könnte enthalten: Himmel und Text
Eigentlich nur als Kurzgeschichte gedacht, wird es nun doch eine Fortsetzung geben!

ET voraussichtlich 2017. Genauer Termin folgt.


Sind sie nicht alle wunderschön?
Ich freue mich schon sehr auf jedes einzelne!
Ich hoffe, ich habe keines der neuen Schätze vergessen!











Texte und Bildquellen stammen alle aus dem Drachenmond Verlag!


Mittwoch, 26. Juli 2017

Fritzi Klitschmüller planet! Verlag

Britta Sabbag
Fritzi Klitschmüller
978-3-522-50540-6   Geb. € 9,99
Hier geht es zum Verlag:
http://planet-verlag.de
Planet! Verlag

Inhalt 

Fredericke Klitschmüller, von allen außer ihrer Tante Bolle, nur Fritzi genannt, wünscht sich zu ihrem Geburtstag nichts sehnlicher als ein Skateboard.
Aber wie groß ist ihre Enttäuschung, als sie stattdessen ein weißes Prinzessinnekleid erhält! Und es kommt noch schlimmer! Ihre Mutter ist krank und muss zur Kur. Und in das Nachbarhaus, in das ihre Familie eigentlich gerne umziehen würde, ziehen neue Nachbarn ein! Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen kommen ihre Tante Bolle und ihre schreckliche Cousine Shakira während der Ferien, um Fritzi, ihren Vater und ihren kleinen Bruder Kai zu versorgen.
Nichts läuft so, wie Fritz es sich gewünscht hat.

Als der neue Nachbarsjunge klingelt, um mit ihr auf seinem Skateboard zu fahren, ist Fritzi erst einmal skeptisch. Aber wäre es wirklich so schlimm, mit dem "Feind" befreundet zu sein? Und wie entkommt sie ihrer schrecklichen Cousine und ihre Tante mit der Vorliebe für rote Beete?
Gemeinsam mit Thies lässt sich Fritzi etwas einfallen und kommt dabei ihrem Traum von einem eigenem Skateboard vielleicht etwas näher!

Meine Meinung zu diesem Buch:


Die Geschichte ist witzig und flüssig erzählt. Fritzi ist eine sympathische Figur. Sie ist schlagfertig und manchmal etwas frecher als erlaubt. Aber das mach sie nur glaubhafter und auch liebenswerter! Ihr kleiner Bruder ist, wie klein Brüder halt so sind, süß und machmal vielleicht etwas nervig. Und Thies ist für Fritzi ein neuer Freund, mit dem man durch dick und dünn geht.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist kurzweilig und unterhaltsam geschrieben.
Ich würde es Mädchen ab 8 Jahren empfehlen, die gerne etwas witziges lesen.

Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Sonntag, 23. Juli 2017

Stormheart - Die Rebellin Oetinger Verlag

Cora Carmack
Stormheart - Die Rebellin
978-3-7891-0405-3   geb. 19,99€
http://www.oetinger.de
Oetinger Verlag



Inhalt 

Schon das Cover zeigt dem Leser: Hier geht es um Naturgewalten. Gebändigt von Menschen mit besonderen Fähigkeiten.

Die Protagonistin ist Aurora, Prinzessin von Pavan, von allen Rora genannt.
Sie soll nun einen Mann heiraten, den sie nicht kennt. Zum Schutz des Reiches.
Denn Aurora ist eine Nachfahrin der Sturmlinge. Jener Menschen, die mithilfe magischer Kristalle, die Natur bändigen. Aber leider sind bei Aurora bisher noch keine magischen Kräfte erwacht. Um das zu vertuschen, soll sie heiraten.
Den zweitgeborenen Sohn eines Königs aus dem Nachbarreich. Cassius hat diese Fähigkeiten.
Und nun lernen sich die beiden anlässlich ihrer Verlobung kennen.
Aurora, ganz die Prinzessin nach außen hin, welche aber doch Angst hat, daß jemand ihr Geheimnis herausfinden könnte. Und Cassius, der Prinz, der es gewohnt ist, sich zu holen, was er will.


Nachdem sie Cassius heimlich in die Stadt auf einen geheimen Markt gefolgt ist, findet Aurora einen Ausweg. Sie lernt eine Gruppe von Sturmjägern kennen und schließt sich ihnen an. Hilfe erhält sie dabei von ihrer Dienerin und Freundin Nova.

Sie hat die Hoffnung, daß die ihr einen Weg zeigen, wie sie auch ohne Sturmmagie die Naturgewalten beherrschen kann. Unter einer anderen Identität reist sie mit ihnen und erfährt, daß es viele Dinge in ihrer Welt gibt, die man ihr verschwiegen hat.
Während Roar, wie sie sich nun nennt, ihre Ausbildung als Sturmjägerin beginnt, sendet Cassius Soldaten in alle Länder. Sie sollen die Prinzessin um jeden Preis finden und zurück bringen.
Derweil überziehen Unwetter, Stürme, Orkane und Feuerbrünste das Land. Begleitet von einem Sturmlord, so sagen die Gerüchte. Wo er auftaucht, bleiben nur Tod und Zerstörung zurück.
Roar hat währenddessen mit ihren eigenen Problemenzu kämpfen. Sie reagiert sehr stark auf die verschiedenen Stürme und ist dabei ihr Herz an den Sturmjäger Lock zu verlieren.
Wird sie es schaffen, die Stürme zu beherrschen?













Meine Meinung zum Buch:

Die Autorin hat hier eine bildgewaltige Geschichte geschrieben. Egal ob es um die Landschaften oder die Protagonisten geht, sie werden alle sehr detailliert geschildert. Allen voran natürlich Rora/ Roar, deren Anliegen es ist, ihrem Volk zu helfen, ohne gleich sich selbst verleugnen zu müssen.
Sie ist eine starke Figur, die immer bereit ist, bis an ihre Grenzen und sogar darüber hinaus zu gehen. Die Geschichte wird auch hauptsächlich aus ihrer Perspektive erzählt. Manchmal kommen auch andere Figuren zu Wort. Daduch versteht man diese Figuren und ihre Denk- und Handlungsweise. Gerade bei dem Sturmjäger Lock bekommt man dadurch ein besseres Verständnis für ihn. Wer mir allerdings bisher immer noch unsympathisch blieb, war Prinz Cassius. Sein Intrigenspiel und sein dunkler Charakter erwecken bisher keine Sympathie bei mir.
Auch der bunt zusammen gewürfelte Trupp der Sturmjäger trägt viel zur Atmosphäre der Geschichte bei. Hier ist wirklich jeder Charakter dabei. Vom älteren Mentor bis zur jungen Hexe, die in jedem Boden noch etwas zu essen wachsen lassen kann. Oder dem jüngsten Sturmjäger, der stets etwas zu eifrig ist und immer wieder in seine Schranken verwiesen wird.
Lesespaß ist garantiert und macht neugierig auf den zweiten Band!


Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚



Interessiert? Das Buch gibt es hier:

http://www.buecherzimmer-aschaffenburg.de




Donnerstag, 20. Juli 2017

Pearl - Liebe macht sterblich FJB Verlag

Julie Heiland
Pearl - Liebe macht sterblich
978-3-8414-4017-4   Geb. 16,99
http://www.fischerverlage.de
FJB Verlag

Inhalt

Pearl ist eine Suchende. Ein Mensch, der in seinem Leben nie wirklich geliebt wurde und nun nicht sterben kann. Bis er oder in diesem Fall Pearl, die Liebe gefunden hat.
Bereits seit 200 Jahren sucht Pearl die wahre Liebe.
Gerade noch glaubte sie, die gefunden zu haben, wenn sie sich nur etwas mehr Mühe geben würde.

Um sicher zu sein müsste Pearl den Mann küssen. Aber im letzten Augenblick zieht sie sich zurück. Sie weiß, wenn er doch nicht ihre wahre Liebe ist, wird sie ihm mit ihrem Kuss, die
Fähigkeit zu lieben nehmen. Als sie ihn verlässt, glaubt Pearl sich verfolgt.
Sie macht sich auf den Weg zum Pallazzo, wo sie mit Damien und Alexia lebt. Zwei weiteren Suchenden. Dabei nimmt sie aber nicht den direkten Weg, um ihren Verfolger abzuschütteln. Als sie am Kanal vorbei geht, beobachtet sie, wie ein junger Mann von einem anderen verprügelt und in den Kanal geworfen wird. Nachdem der Übeltäter gegangen ist, springt Pearl hinein, um den jungen Mann herauszuziehen.
Wenn sie nun Dankbarkeit erwarten würde, wäre sie enttäuscht. Schlimmer noch.
Nach einem knappen Danke lässt er sie stehen. Sie erfährt nur seinen Namen. Noah.
Aber Noah entpuppt sich als ein Jäger. Das erkennt Pearl an seiner Herzaura.
Jäger sind ehemalige Suchende, die die wahre Liebe gefunden haben. Sie wissen um das schlimme Los der Suchenden und welche Folgen es für die Menschen haben kann. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht die Suchenden von ihrem Schicksal zu erlösen. Noah ist nicht alleine. Er arbeitet mit Hubertus zusammen. Auch er ist ein ehemaliger Suchender. Allerdings waren ihm und seiner wahren Liebe nicht allzu viel Zeit vergönnt. Dies hat ihn verbittert gemacht und lässt ihn mit großem Eifer Suchende aufspüren.

Mit Noah verhält es sich aber anders. Er möchte Pearl eine Chance geben und vereinbart mit Hubertus einen Zeitraum von einem Monat. Während dieser Zeit will er Pearl beobachten und dann erst entscheiden, was sie mit ihr machen werden.

In dieser Zeit kommen sich Pearl und Noah immer näher. Doch beide haben Angst sich ihre Gefühle einzugestehen.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Eine ganz zauberhafte Geschichte! Ein  wahres Plädoyer für die wahre Liebe.
Pearl ist kurz davor die Hoffnung aufzugeben. Einzig Damien baut sie immer wieder auf. Er ist überzeugt, daß auch Pearl noch ihre Liebe findet. Alexia hat da leider bereits aufgegeben. Pearl spürt die besondere Anziehungskraft, die Noah auf sie ausübt. Aber sie weiß nicht, ob das auch wirklich Liebe ist, was sie empfindet.
Noah hingegen durfte diese bereits erfahren. Allerdings weiß er, genau wie Pearl, was passieren kann, wenn dies nicht die wahre Liebe ist.
Deshalb hällt er sich zunächst zurück. Wer mir unsympathisch blieb, war Hubertus.
Er war so von sich und seiner Mission überzeugt, daß er blind war, für alles was sich daneben abspielte. Damien und Alexia hingegen waren zwei Figuren, die mir sehr sympathisch waren. Sie waren immer füreinander da, auch wenn es mal schwierig wurde. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich möchte es gerne jedem ans Herz legen, der eine schöne Liebesgeschichte lesen möchte.

Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Interessiert? Das Buch gibt es hier:

http://www.buecherzimmer-aschaffenburg.de



Sonntag, 16. Juli 2017

Weitere neue Drachenbabys 2017 - Bereits erschienen 💖💕

Hier kommen noch ein paar neue Drachenbabys, die entweder gerade erst erschienen sind oder demnächst erscheinen werden!
Möge die Wunschliste länger werden! 💕💖💕


Dieses Drachen sind gerade erschienen:

Laura Labas
Ewigkeitsgefüge
978-3-95991-297-6   kt. € 12,90

Inhalt 

" Er war ein Gott, der keiner sein wollte. "

In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox' wieder.
Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre
Zähne in das zarte Fleisch ihres Opfers senkt.
Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie
dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl
ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen.
Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich
selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den
verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen.

📚📚📚📚📚




J. T. Sabo
Tarakona  - Schattenlicht
978-3-95991-118-4   kt. € 12,90

Inhalt 

Seit der Bruder des Dunkelelfenherrschers die Macht an sich gerissen hat, ist das
empfindliche Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel in Tarakona gestört und die
Finsternis breitet sich unaufhaltsam  aus.  Die Lichthalbelfe Rebecca und der
Dunkelhalbelf Hartron, sind die einzigen, die den Lauf des Schicksals ändern können.
Aber wird es ihnen gelingen, die Feindschaft zwischen ihren Völkern zu überwinden,
um gemeinsam für das Wohl Tarakonas zu kämpfen?

📚📚📚📚📚



Julianna Grohe
Räuberherz
978-395991-2105   kt. € 14,90

Inhalt 

Als wäre sie in eine schräge Version von " Die Schöne und das Biest " geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist ... doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?

📚📚📚📚📚




Anne- Marie Jungwirth
Superior - Das dunkle Licht der Gaben
978-3-95991-2112   kt. € 14,90

Inhalt 

Ein privilegiertes Leben und schier unbegrenzte Möglichkeiten  - das bietet die
Superior Human Society ihren Mitgliedern. Zumindest denen, die es wert sind ...

" Du bist eine Superia, aber deine Gaben sind minderwertig."

Unzählige Male hat die 20-jährige Amelia diesen Satz schon gehört. Und jedes Mal war sie froh darüber.

Sie wollte nicht dazu gehören.
Sie wollte nicht die Pflichten.
Sie wollte nicht, dass man ihr vorschrieb, mit wem sie sich paaren sollte.

Doch was Amelia will, ist für eine Andere bestimmt. Und was man von ihr will, ist schlimmer als eine Zwangsheirat.

📚📚📚📚📚


Julia Seuschek
Strassenkötergene
978-3-95991-277-8   kt. € 12,90

Inhalt 

Lou mutiert mit dreizehn Jahren völlig unerwartet zu einem reinblütigem
A-Menschen. Als ihr Vater - wie der Rest ihrer Familie ein einfacher B-Mensch - von der Königsfamilie ermordet wird, schwört Lou Rache. Verkleidet als Junge tritt sie in den Dienst ihrer royalen Gegner.
Ausgerechnet Königssohn Jared stiehlt sich in das Herz der Rebellentochter und Lous Welt steht Kopf. Gibt sie Jared auf, um das System zu stürzen oder verrät sie ihre Herkunft für die Liebe ihres Lebens?


📚📚📚📚📚

Das sind die vor kurzem erschienenen Titel, welche auf meiner Wunschliste stehen!
Sind auch Titel dabei, die Ihr Euch wünscht? Oder die Ihr bereits gelesen habt?

💖💖💖💖💖


Texte und Bildquellen stammen aus dem Drachenmond Verlag!





Samstag, 15. Juli 2017

Nemesis - Geliebter Feind cbt Verlag

Anna Banks
Nemesis - Geliebter Feind
978-3-570-31142-4    broschiert  € 12,99
http://www.cbt-buecher.de
cbt Verlag


Inhalt 

Prinzessin Sepora hat eine besondere Gabe. Sie ist eine Schmiedin, welche das kostbare Element Spektorium herstellen und schmieden kann. Doch ihr Vater, der König hat andere Pläne mit ihr. Er will mit Hilfe ihrer Gabe, alle fünf Königreiche unterwerfen. Um das zu verhindern täuscht Sepora ihren Tod vor und flieht in das Königreich Theoria. Hier wird sie allerdings gefangen und in den Harem des jungen Königs verkauft. Dort bleibt sie aber nicht lange. Geschickt macht sie den jungen König auf sich aufmerksam und wird als Dienerin seines Beraters eingestellt.

Der junge König hat es nicht leicht. Die sogenannte Stille Seuche geht in seinem Reich um und findet ihre Opfer in allen Klassen  des Reiches. Er und die Heiler versuchen ein Gegenmittel zu finden.
Währenddessen kommen sich Sepora und Tarik, der Falkenkönig immer näher...

Und beide müssen sich entscheiden. Denn der Berater des Königs ist unterwegs, um dem jungen König eine Braut zu finden. Und Sepora muss sich entscheiden, ob sie Tarik auch wirklich vertrauen kann.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Eine spannenende Geschichte, die sich durch den flüssigen Schreibstil sehr gut lesen lässt!
Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet. Besonders Sepora hat mir sehr gefallen. Sie ist nicht unbedingt die strahlende Heldin, der alles gelingt und die auf alles eine Antwort weiß. Sie ist oft hin- und hergerissen und zweifelt an sich selbst. Auch an ihrer Liebe zu Tarik. Sie versucht alles, um dem Königreich und seinen kranken zu helfen, lässt dabei aber ihr Volk nicht ausser Acht.
Mir hat außerdem das Volk der Pavani sehr gut gefallen. Sie sind in Theoria eine Minderheit, welche im Fluß leben, und die von vielen Menschen falsch verstanden werden, bzw. sogar für primitiv gehalten werden.

Alles in allem ist das Buch ein gelungener Auftakt!


Bewertung:   📚📚📚📚 von  📚📚📚📚📚

Sonntag, 9. Juli 2017

Federleicht 5 - Wie Nebel im Wind

Marah Woolf
Federleicht 5 - Wie Nebel im Wind
978 1546 71422 4    TB 10,50
http://www.amazon.de
CreateSpace Independent Publishing Plattform


Inhalt

Achtung: Wer die Reihe noch nicht gelesen hat:
Vorsicht Spoiler!

Eliza befindet sich immer noch im Reich der Elfen.
Sie ist mit ihren Freunden aus dem Haus der Wünsche zurückgekehrt.
Allerdings haben sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.
Nun ist Eliza zusammen mit Sky und Frazer in Avallach.
Eliza soll sich hier noch ein wenig erholen. Gemeinsam mit den Elfen überlegen sie, wie sie das Siegel von Beliozar in Sicherheit bringen können.
Währenddessen sollen die Freunde in Avallach zur Schule gehen.
Aber Eliza hat noch andere Sorgen. Waren Cassian und sie sich im Haus der Wünsche noch sehr nah, ist es nun damit vorbei. Cassian wünscht sich nichts mehr, als endlich wieder sehen zu können. Und seine einzige Möglichkeit besteht nur darin, die Elfe Opal zu heiraten. Aber wieso sendet er ihr so widersprüchliche Signale?
Auch ihre Freunde sind der Meinung, daß Cassian Eliza mehr als nur gern hat.

Allerdings ist die Hochzeit wohl längst beschlossene Sache. Und das gibt Opal Eliza bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu verstehen.
Um sich abzulenken, ist Eliza auf der Suche nach einer Möglichkeit das Siegel zu verstecken. Merkwürdige Dinge gehen in Avallach vor. Leichter Frost überzieht nachts das Land. Und wer ist der geheimnisvolle Fremde, den Eliza dabei beobachtet hat, wie er heimlich zaubert? Sie muss vorsichtig sein, denn Damian de Winter will immer noch das Siegel.


Meine Meinung zu diesem Buch:

Auch dieses Mal bin ich wieder durch die Geschichte durchgeflogen.
Man leidet mit Eliza. Besonders als sie erfährt, daß ihre Granny nach einem Schlaganfall im Krankenhaus liegt. ( Aber  manchmal hätte ich sie auch gerne geschüttelt, besonders, wenn es um einen bestimmten Elfen geht. )
Die liebe Marah nimmt ihren Leser wieder mal auf eine ganz wunderbare Reise mit! Und Cassian? Ja, Cassian ist halt Cassian...
Ich möchte zur Geschichte gar nicht so viel erzählen. Ich denke, viele kennen die Reihe bereits. Und wer sie noch nicht gelesen hat, sollte das unbedingt nachholen!

Der 6. Band wird übrigens voraussichtlich im Dezember 2017 erscheinen. 💖

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚

Donnerstag, 6. Juli 2017

Wie Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte cbj Verlag

Sabine Ludwig
Wie Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte
978-3-570-17427-2   Geb. € 12,99
Hier geht es zum Verlag:
http://www.cbj-verlag.de
cbj Verlag


Inhalt 

Kater Konrad erhält einen Hilferuf von seiner Mäusefreundin Marie Antoinette.
Klar, daß er seiner Freundin zur Hilfe eilt.
Aber die muss gar nicht gerettet werden.

Sein Hundefreund Hubsi muss befreit werden! Die Ratten haben sein Land übernommen und werden von dem bösen Rattenkönig Ratfried angeführt! Der hat die Schule im Hundeland zerstören lassen und entscheidet jetzt, was erlaubt und verboten ist! Das geht natürlich gar nicht, finden die Freunde.
Und lassen sich einen tollen Plan einfallen, wie sie das Hundeland vom Rattenkönig befreien können.
Da muss auch die Hochzeit von Marie Antoinette mit dem Mäuserich Maurice noch etwas warten.
Auch auf Hubsi wartet noch eine tolle Überraschung!



Klappentext:
















Meine Meinung zu diesem Buch:

Sabine Ludwig erzählt auch in diesem Band wieder einmal ein ganz zauberhafte Geschichte über Kater Konrad und seine Freunde! Dieses Mal haben die " Grillraten " das Hundeland übernommen und der gemeine Rattenkönig sagt allen, wo es lang geht. Das können sich die Freunde nicht gefallen lassen. Konrad, der eigentlich mit einem falschen Hilferuf zu seinen Freunden gerufen wurde, will ihnen helfen.

Nachdem er mit seinen Katzenfreunden ein Floß gebaut hat, setzt er über den Fluss, um zur Hilfe zu eilen.
Unterstützung erhält er hierbei von der kleinen Maus Marie Antoinette.

Erzählt wird eine spannende Geschichte, in der es unter anderem um Freundschaft, Gemeinschaft und auch Moral geht. Das Geschichte ist flüssig und verständlich geschrieben.
Auch die vielen farbigen Bilder machen dieses Buch zu einem wunderbaren Vorlesebuch!
Ich würde es ab 6 Jahren zum Vorlesen empfehlen.


Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Interessiert? Das Buch gibtes hier:

http://www.buecherzimmer-aschaffenburg.de


























Samstag, 1. Juli 2017

Fire Witch - Dunkle Bedrohung one Verlag

Matt Ralphs
Fire Witch  - Dunkle Bedrohung
978-3-8458-1641-8   Geb. € 14,99
Hier geht es zum Verlag:
http://www.bloomoon-verlag.de
bloomoon Verlag

Achtung Spoiler!

Inhalt

Hazel ist immer noch mit Titus und seinem Karren unterwegs. Sie will Nicholas Murrell aus dem Gefängnis in London befreien. Sie braucht ihn, damit sie ihre Mutter aus den Fängen von dem Dämon Baal retten kann.
Allerdings ist Murrell in einem neuen Gefängnis mitten auf der Themse untergebracht, aus dem keine Flucht möglich ist.
Was also tun?
Hazel verkleidet sich als Junge, um sich in einem Auswahlverfahren, für eine Stelle im Orden der Hexenjäger, zu bewerben.

Hazel ist erfolgreich und tritt nun de Dienst bei dem Orden der Hexenjäger an.
Sie wartet auf eine günstige Gelegenheit, um mit Murrell zu sprechen. Die bekommt sie schneller als erwartet. Er schlägt ihr einen Handel vor und Hazel ist verzweifelt genug, um darauf einzugehen.

Währenddessen ist Titus damit beschäftigt, die unheimlichen Vorgänge in Southwark zu untersuchen. Mädchen in Hazels Alter verschwinden oder sterben. Ursache dafür ist wahrscheinlich ein Dämon.
So sind also Hazel und auch Titus damit beschäftigt, ihrem Ziel näher zu kommen:
Die Befreiung von Hazels Mutter.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Die Geschichte beginnt direkt am Endes des ersten Bandes. Titus und Hazel wollen Murrell finden, da dieser wahrscheinlich weiß, wie sie Hazels Mutter aus den Fängen des Dämons Baal befreien können. Dabei müssen sie beide einige schwierige Situationen meistern. Hazel schleicht sich im Hexenjägerorden ein, um mit Murrell sprechen zu können. Dabei muss sie befürchten, daß ihre Tarnung jederzeit auffliegen kann. Titus geht währenddessen den unheimlichen Todesfällen nach, und gerät in den Fokus eines Dämons.  Schriit für Schritt kommen sie einer Lösung immer näher. Beide Figuren haben eine Wandlung durchgemacht. Hazel ist im Vergleich zum ersten Band viel reifer geworden. Und auch Titus findet zu seiner Form zurück.
Begleitet werden die zwei von Bramley, einer kleinen Haselmaus und Hazels Vertrautem. Eine süße und witzige Figur, welche immer für einen guten Spruch zu haben ist. Die Geschichte ist spannend und flüssig erzählt. Alles in allem konnte mich die Fortsetzung von Fire Girl überzeugen.


Bewertung:   📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚








Mittwoch, 21. Juni 2017

Das Juwel Band 3 - Der Schwarze Schlüssel FJB Verlag

Amy Ewing, Das Juwel - Der schwarze Schlüsssel
978-3-8414-4019-8   Geb. 18,99
Hier geht es zum Verlag
http://www.fischerverlage.de
FJB Verlag


Worum geht es?

Violet kehrt zurück ins Juwel!

Die Herzogin vom See hat ihre kleine Schwester Hazel entführen lassen! Niemand im Juwel weiß, daß Violet die Flucht geglückt ist. Und nun hat Hazel Violet's Position eingenommen.

Mitten in den Vorbereitungen für die große Revolte erfährt Violet, daß ihre Schwester schwanger sein soll. Violet weiß, was das bedeutet:
Sobald das Kind auf die Welt kommt, stirbt Hazel.

Klappentext:
Als Zofe getarnt, tritt sie ihren Dienst bei der Schwiegertochter der Herzogin vom See an. Schon schnell merkt Violet, daß irgendetwas im Haus der Herzogin nicht
stimmt. Ihre Schwester wird versteckt gehalten und niemand traut sich über sie sprechen. Violet versucht sie zu finden.
Gerüchte gehen um, daß die Fürstin einen Anschlag auf das Surrugat der Herzogin plant. Aber niemand weiß etwas genaues darüber. Violet ist hin und her gerissen.
Einerseits will sie unbedingt ihrer Schwester helfen, aber andererseits ist sie eine der Anführer der Revolte.

Auch als Zofe getarnt, hat sie es nicht leicht. Schon bald begegnet sie Cora im Haus der Herzogin. Die erkennt sehr schnell, um wenn es sich bei der neuen Zofe von Garnet's Frau wirklich handelt. Damit ihre Tarnung nicht auffliegt, lässt sich Violet mit Cora auf einen Handel ein.

Auch ihre Sorge um Ash wächst, als sie erfährt, daß dieser nicht in Der Weissen Rose geblieben ist. Er will sich aktiv am Aufstand beteiligen und nicht nur im Hintergrund bleiben. Er wirbt die Gefährten an, um die Soldaten zu unterstützen, welche auf ihrer Seite stehen. Die wiederum werden von Garnet angeführt.
Raven und die anderen ehemaligen Surrogate bereiten die Mädchen in den Verwahranstalten vor, die bei der nächsten Auktion versteigert werden sollen.
Alle Vorbereitungen laufen zusammen. Die Auktion soll der große Tag werden, an dem der Adel geschlagen wird.


Meine Meinung zu diesem Buch:

Auch dieses Mal habe ich wieder mit Violet und ihren Freunden gebangt, gelitten und gehofft. In diesem Band ist die Geschichte sehr emotional. Violet will an allen Seiten gleichzeitig kämpfen und muss erkennen, daß auch ihre Freunde das sehr gut ohne sie können. Sie muss loslassen und ihnen ganz und gar vertrauen. Besonders bei Ash fällt ihr das besonders schwer. Sie hat Angst, ihn zu verlieren.
Der letzte Band ist geprägt von Anschlägen und Attentaten und spielt überwiegend im Juwel. Die Vorbereitungen für den Widerstand laufen an allen Fronten.
Die Geschichte ist sehr spannend erzählt, auch wenn ich mir bei einigen Handlungssträngen etwas mehr gewünscht hätte.
Es gibt einige Überraschungen, mit denen ich nicht gerechnet habe.
Ich habe das Buch mit großer Begeisterung gelesen und finde, daß die Reihe mit dem schwarzen Schlüssel einen würdigen Abschluss bekommen hat.

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚


Interessiert? Das Buch gibt es hier:

http://buecherzimmer-aschaffenburg.de



Donnerstag, 15. Juni 2017

Das Erbe des Magierkönigs cbj Verlag

Silvana De Mari, Das Erbe des Magierkönigs
978-3-570-17403-6   Geb. 14,99€
Hier geht es zum Verlag:
http://www.cbj-verlag.de
cbj Verlag




Worum geht es?

Eine düstere Prophezeiung, die das Ende der Menschen vorhersagt.
Auf die Welt gebracht von einem kleinen Kind. Entstanden in einer dunklen Nacht.
Gezeugt vom Herrn der Finsternis, dem Dämonenkönig, und geboren von der jungfräulichen Prinzessin des Landes.
Zu erkennen ist das Kind nur durch ein Mal am linken Handgelenk, welches die Form eines Meteroriten hat. Gleich jenen, die in der Nacht der Prophezeiung fielen.

Die Königin will das Kind sofort nach der Geburt durch die Hebamme töten lassen.
Allerdings hat sie nicht mit iher Tochter, der Prinzessin Mariel gerechnet.
Nachdem Mariel ihre Tochter zur Welt gebracht hat, nimmt sie all ihre Kräfte zusammen, um mit dem Neugeborenen zu fliehen.

Klappentext:
Schon vor der Geburt hat sie sich alles gut überlegt, und ihre Flucht geplant.
Sie flüchtet zu Pferd in eine nahe gelegene Hütte im Wald. Als sie nach einigen Tagen wieder zu Kräften kommt, setzt sie ihre Flucht mit dem Kind fort.        

Mariel glaubt, daß sie ihre Tochter Hania vor sich selbst und der Welt retten bzw. beschützen kann. Sie ist davon überzeugt, daß sie beide weit in den Süden reisen müssen. Dort wo sich die große Wüste befindet, will sie mit Hania zu den Quellen des Heiligen Wassers, im Tal der Sprudelnden Quellen.




Hier will sie mit Hania ein abgeschiedenes und unerkanntes Leben führen. Mariel ist der Überzeugung, daß sie nur hart genug kämpfen muss, um das Böse in Hania zu besiegen.

Auf ihrem Weg dorthin geraten sie in zahlreiche, gefährliche Situationen.
Als Mariel das Gold ausgeht versucht sie Arbeit zu finden. Dabei stellt sie fest, das der Ehrenkodex, an welchen sie sich hält, längst nicht für alle Bewohner des Reiches gilt.

Und auch Hania verändert sich. Sie wächst viel schneller als ein normales Kind.
Und es zeigt sich, daß sie magische Fähigkeiten hat. So kann sie zum Beispiel mittels ihrer Gedanken, den Geist von Tieren lenken. Was sie in verschiedenen Situationen auch zu ihrem Gunsten tut.
Zu einem späteren Zeitpunkt treffen sie auf Dartred. Ein alter Freund aus Mariels Kinderzeit. Er begleitet sie ein Stück ihres Weges.
Immer weiter dringen sie in Richtung Süden vor. Bis sie ihr Ziel erreichen, haben Mariel und Hania noch mit weiteren Gefahren zu kämpfen.
Das Ganze endet in der Wüste mit der Begegnung des Dämonenkönigs. Dort kommt es zu einem entscheidem Kampf und der Frage, auf wessen Seite Hania sich schlagen wird.


Meine Meinung zu diesem Buch:

Der Erzählstil war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Ich fand ihn manchmal sehr nüchtern. Der Erzähler wechselt immer zwischen Mariel und Hania.
Die Geschichte selbst ist spannend. Wobei Mariel nicht immer gut wegkommt. Wenn aus Hanias Sicht erzählt wird, beschreibt diese ihre Mutter als naiv und nicht besonders intelligent. Auch das Verhältnis der beiden ist schwierig. Auf der einen Seite ist da Mariel, Mutter der Tochter, die sie eigentlich nicht wollte. Nur ihr Ehrgefühl und die " Ritterehre " sagen ihr, daß sie sich um das Kind kümmern soll.
Und auf der anderen Seite ist da Hania, Tochter des Dämonenkönigs. Von diesem mit einigen Abneigungen " gesegnet ", die ihr eine normale Kleinkinderzeit unmöglich machen. Zum Glück nähen sich Mutter und Kind im späteren Teil der Geschichte an.
Schöne Geschichte mit leichten Schwächen.Alles in allem kann ich nur sagen, daß mich das Buch leider nicht ganz überzeugen konnte.


Bewertung:   📚📚📚 von 📚📚📚📚📚









Sonntag, 11. Juni 2017

Rebell 2 - Gläserne Stille Drachenmond Verlag

Mirjam H. Hüberli, Rebell 2
Gläserne Stille
978-3-95991-716-2   kt. € 12,90
Hier geht es zum Verlag:
http://www.drachenmond.de
Drachenmond Verlag


Der zweite Band von Rebell schließt nahtlos an seinen Vorgänger an.
Willow und Bo sind immer noch zusammen mit Niven, dem Seelenzwilling von Noah, in Vella.
Das Spiegelportal, welches sie auf die Erde zurück bringen sollte, ist zerstört.
Also kehren die Freunde zurück zum Hauptquartier der Rebellen. Dort ist bis auf Mett, Jules und Dex niemand mehr. Die Anfüherin der Rebellen befindet sich bereits auf dem Ball, wo eigentlich auch Dex sein sollte. Um herauszufinden was passiert ist, beschließen Bo und Willow ihr dorthin zu folgen.
Nachdem sie sich  " ballfein " anzezogen haben, bringt Mett sie zur Residenz. Hier sollen sie Zita finden. Es läuft nicht ganz so wie geplant. Willow wird vom Regenten zum Tanzen aufgefordert. Dadurch rückt in den Mittelpunkt des Interesses der Gäste.

Nachdem Bo und Willow sich nach einem Streit wieder zusammen gerauft haben, werden sie von Dex innerhalb der Residenz in Sicherheit gebracht.
Doch sind sie hier wirklich sicher? Irgendetwas geht vor. Doch was stimmt nicht? Und warum lässt Dex sie stundenlang warten?


Klappentext:                                    


                                                       
Meine Meinung zu diesem Buch:


Die liebe Mirjam nimmt uns mit auf eine rasante und abenteuerliche Achterbahnfahrt. In Gläserne Stille folgt ein Ereignis auf das andere. Bo und Willow sind dieses Mal größtenteils allein unterwegs. Sie wissen nicht, wem sie noch trauen können. Ihr wichtigstes Anliegen ist es, Zita und einen Weg nach Hause für Willow zu finden. Nachdem sie aus dem vermeintlich, sicheren Versteck der Residenz fliehen konnten, beginnt eine wilde Fahrt durch und unter die Kreise der Stadt. Sie werden zu den meist gesuchten Flüchtigen des Landes Vella. Willow muss sich zwischendurch immer öfter fragen, ob sie möglicherweise Gefühle für Bo entwickelt. Eigentlich ist sie doch in Noah verliebt. Der auf der anderen Seite wahrscheinlich immer noch um sein Leben kämpft. Und Bo? Mal ist er der arrogante Besserwisser und dann zeigt er sich von einer ganz anderen Seite. Man erfährt, woherer kommt und wieso er anders ist. Ihr werdet ihn lieben! Wenn ihr es nicht sowieso schon tut!

Ich will gar nicht allzu viel verraten. Der erste Band war schon klasse, aber der zweite setzt noch eins drauf!
Ich hoffe, wir müssen nicht so lange warten, bis der finale Band erscheint!

Bewertung:   📚📚📚📚📚 von 📚📚📚📚📚